Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung zur Konfernez ist bis zum 12.05.2021 möglich. Im Unterpunkt Gebührenübersicht finden Sie die veranschlagten Preise für die Teilnahme am 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs).


An wen richtet sich der Konferenz?

Die Konferenz richtet sich an alle die sich mit Forschung und/oder Behandlung im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie beschäftigen.

Unser Motto: „Grundlagen- und Psychotherapieforschung Hand in Hand“ ist nicht nur interessant für Forschende, sondern auch besonders spannend für angehende und erfahrene Psychotherapeuten*innen, da im Mittelpunkt stehen soll, wie die Erkenntnisse aktueller klinische Forschung die therapeutische Praxis konkret unterstützen können.

Für Psychologen*innen in Ausbildung gilt ein reduzierter Anmeldebetrag von 100€ - möglicherweise ist auch eine Erstattung über Ihre*n Arbeitgeber*in möglich. Zudem gibt es einige Veranstaltungen, etwa Meet-The-Experts, bei der bereits wissenschaftlich etablierten Kolleg*innen Fragen gestellt werden können, deren Beantwortung für die eigene Karriereplanung sehr hilfreich sein kann.

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird von der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg mit 24 Fortbildungspunkten akkreditiert.

Englischer Track

Wir freuen uns, auf dem Symposium 2021 einen speziellen englischen Track vorstellen zu können. Wir haben unsere Kolleg*innen aus dem In- und Ausland dazu eingeladen, Abstracts für Poster und Vorträge in englischer Sprache einzureichen, um das Konferenz-Publikum zu erweitern und die internationale Zusammenarbeit zu fördern und konnten insgesamt 8 spannende Symposien und viele verschiedene Posterbeiträge gewinnen.

Alle Konferenzteilnehmer*innen haben die Möglichkeit, während der gesamten Konferenz am englischen Track teilzunehmen, so finden unsere Gäste für alle parallelen Symposien mindestens einen Track in Englisch. Zwei unserer Keynotes werden ihre Vorträge ebenfalls auf Englisch halten.

Wir begrüßen Sie aus nah und fern zum Symposium 2021 und freuen uns, Sie bald (virtuell) in Mannheim willkommen zu heißen.